FCK BodenseeKickers

Kräftemessen unter schwierigen Bedingungen (30°+Kunstrasen) am Länderturnier in Küsnacht ZH

Wie so oft an Weltmeisterschaften, haben die Titelverteidiger und die Vize-Meister so ihre Probleme.
Meistens scheitern sie schon in der Vorrunde aus. So erging es auch den Kickers am SoLeLuna Länderturnier an der Zürcher Goldküste. Nach dem glorreichen 2.Platz im Vorjahr mussten wir uns mit Rang 7 resp. Rang 9 zufrieden geben.

Dieses Mal wurden uns Uruguay (Team FCK BodenseeKickers 1) und Russland zugelost (Team FCK BodenseeKickers 2).

Das Fanionteam startete mit einer Niederlage gegen England. Ein fragwürdiger Penalty in den ersten Minuten gab uns den Gnadenstoss. Nach dem Game kümmerten sich alle rührend um den "Elfmeterverursacher", der richtig down war. Niemand konnte den Entscheid des Schiedsrichters so richtig verstehen.
Schnell fingen wir uns wieder auf und zeigten gegen Kroatien eine eindrückliche Reaktion. Mit Vier zu Null Toren ging die Partie an uns. Kevin und Marc treffen je 2x.
Den Schwung konnten wir leider gegen Frankreich und Portugal nicht mitnehmen. Beide Begegnungen gingen 2:0 verloren.
Nochmals mussten wir gegen die Kroaten antreten. Chrigi, Roli und 2x wiederum Marc treffen zum wohlverdienten Sieg.
Die letzten zwei Partien trumpften wir wieder auf und konnten beide zu unseren Gunsten entscheiden.
5:0 Nigeria / 5:0 Japan

Am Schluss resultierte der 9. Platz ( von insgesamt 12 Teams) für unser Fanionteam.

Bei Team 2 lief es besser als erwartet. Das erste Game gegen Japan ging klar an uns mit 4:0. Alic steuerte deren 3 und Fabian einen Treffer zum ungefährdeten Sieg bei. Das Recontre gegen die Schweiz gestaltete sich eher schwieriger. Mit viel Kampfgeist holten wir ein Unentschieden heraus. Gegen Spanien (3:1) und Nigeria (6:0) hatten wir keine Mühe und gewannen beide Spiele kommentarlos. Nochmals mussten wir gegen die Schweizer antreten. Die Kräfte schwanden bei uns so drastisch, dass wir die Partie Sang und Klanglos mit 3:0 Toren verloren. Irgendwie war der Wurm auch in der darauffolgenden Partie drinnen. Die starken Brasilianer schossen aus allen Ecken und waren uns in allen Belangen überlegen. Die Verteidigungsstrategie ging nicht auf und so gewannen sie verdient mit 3:0.
Die letzte Partie gegen Spanien war ein klares Verdikt.
4:0 Sieg!

Der 7. Tabellenplatz gegen die besten Teams aus der Schweiz ist beachtenswert. Wenn man bedenkt, dass wir das einzige Team mit gemischten Beeinträchtigungen auf dem Platzen waren und gegen Teams mit Spielern mit einer leichten kognitivem Handicap antreten mussten....
Vielmals spielen sie noch in einem herkömmlichen Fussballklub....Chapeau zu Eurer Leistung!

Neben dem Fussball gab es auch einen Parcour-Fun-Park mit Ringwerfen, Torwand- und Büchsenschiessen. Da haben die Kickers so richtig abgeräumt. Fabian und Marco mussten den ersten Platz unter sich ausmachen. Vor grosser Kulisse gewann Fabian und durfte dabei die UE Boom2 Lautsprecherbox nach Hause nehmen. Marco sackte dabei einen original WM Ball ein...

Ein riesiges Dankeschön geht an Francesco Muragas, der mich super vertreten hat. Ich konnte leider nicht an diesem Anlass teilnehmen, da ich immer noch in der Rekonvaleszenz bin (Schleudertrauma wegen Autounfall).

twitter share

Besucher:

4.png6.png2.png1.png4.png
Heute15
Gestern45
Woche60
Monat553
Total46214

3
Online

Dienstag, 11. Dezember 2018
© 2018 FCK BodenseeKickers
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top